Von Seismograph bis Symposium

Anbei zwei interessante Veranstaltungstips für die kommenden Monate.

 

Tagung zum Thema "Seismograph Jugend - Wertewandel, Partizipation und Jugendprotest in Lateinamerika"

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

wir veranstalten vom 8.-10. Mai 2014 in Münster eine Tagung zum Thema "Seismograph Jugend - Wertewandel, Partizipation und Jugendprotest in Lateinamerika".

 

Inhalt:

Weltweit haben in den letzten Jahren überwiegend Jugendliche gegen autoritäre Regime sowie soziale, politische und ökonomische Missstände protestiert. In Lateinamerika war dies besonders in Mexiko, Chile und - jüngst - in Brasilien zu beobachten; hier wird der Protest überwiegend als punktuelle Gewalteskalation, Überlebenskriminalität und politische Apathie wahrgenommen.

Die rund eine Milliarde Jugendlichen in den Ländern des globalen Südens ist allein schon quantitativ eine zu große Gruppe, als dass sie sich ignorieren ließe. Ihre Probleme und ihre Verhaltensweisen sollten daher als Seismograph und Frühwarnsystem für grundlegende politische und gesellschaftliche Fragen dienen. Entscheidend ist vor allem der Zugang zu Bildung und Arbeit, ohne welche die politische Partizipation und die Integration in die Gesellschaft erschwert sein dürften.

In unserer Tagung wollen wir die Situation von Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Lateinamerika näher kennenlernen. Dabei geht es sowohl um Formen von Protest und Beteiligung, als auch um ihr Lebensgefühl und ihren Beitrag zum Wertewandel. Neben Experten unterschiedlicher Fachrichtungen kommen auch lateinamerikanische Jugendliche selbst zu Wort.

 

Der Tagungsbeitrag beträgt 70 Euro (inkl. Verpflegung), für Studierende bis 30 Jahre 40 Euro.

 

Flyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 188.6 KB
Ethnosymposiums 2014 in Wien
 
Liebe Interessierte des Ethnosymposiums 2014 in Wien,

vom 22. bis 25. Mai findet das diesjährige Symposium statt und wir freuen uns sehr darauf ganz viele alte und neue Gesichter hier am Insitut für Kultur- und Sozialanthropologie willkommen zu heißen!
Nun könnt ihr euch auch endlich alle anmelden!!! 
Letzte Frist ist der 21. April.
Da wir aber nur begrenzte Räumlichkeiten haben, gilt erst mal "first come, first serve"... 
Das Anmeldeformular findet ihr hier: http://www.univie.ac.at/ethnosymposium/?page_id=103
 
Inzwischen ist die Deadline für den Call for Contribution abgelaufen und wir haben schon viele spannende CfCs erhalten. Vielen Dank!!
Doch für all diejenigen, die noch eine letzte Chance brauchen ;) hier noch die Möglichkeit einer kleinen Nachfrist:
Bis zum 25.3.14 könnt ihr eure Papers noch einreichen!!! Infos gibt's hier: http://www.univie.ac.at/ethnosymposium/?page_id=21

Kommentar schreiben

Kommentare: 0